Klauenbad

eimü® Klauen-Sprint®
Hydro-Protect-Film

Das Klauenbad für widerstandsfähige Klauen und gesunde Bewegung! klaue 

Intensive Reinigung auch feinster Klauenstrukturen. [1]

Bestätigte Desinfektion (EN 1656) mit sofortige Wirkung gegen Erreger klauenspezifischer Erkrankungen, zum Beispiel auch Mortellaro Erreger. [2]

Antibakterieller Hydro-Protect-Film reguliert die Feuchtigkeit des Klauenhorns, stärkt die natürliche Widerstandskraft des Horns und hinterlässt einen antibakteriellen Langzeitschutz. So wird die natürliche Widerstandskraft der empfindlichen Ballenhaut und des Horns optimal gestärkt. [3]

 

reinigt – desinfiziert – schützt
Kanister

  • Zum Sprühen oder als Klauenbad
  • Farbindikator für den optimalen Wechselzeitpunkt des Klauenbades
  • frei von Formalin, Kupfer und Schwermetallen
  • Entsorgung mit der Gülle in Biogasanlagen möglich
  • sehr ergiebig: bis zu 1200 l Klauenbad/Kanister
  • erfüllt QM-Milch
  • 24 Liter Kanister

 

 

Einfache Anwendung

Dosierung sprühen:
Die Dosierung unverdünnt in den eimü® Hygiene Sprayer füllen.

Dosierung Klauenbad:
4l eimü® Klauen-Sprint® in 200l Wasser (2%ige Lösung) ausreichend für ca. 120 bis max. 160 Tiere. Zur Reinhaltung des Bades empfiehlt es sich, ein Wasserbad voranzustellen. Das Bad sollte gewechselt werden, wenn die Blaufärbung in eine gleichmäßige Braunfärbung übergeht (Anwendung in Klauenwaschanlagen mit gleicher Konzentration und Häufigkeit).

Anwendung:

1) Empfohlen: Herde 2 x pro Woche im Abstand von 1-2 Tagen auf ungesäuberte (Hinter-) Klaue einsprühen (unverdünnt, 1 x Anwendung pro Tag, ca. 5 ml/Klaue)*
2) Alternativ: Klauenbad der Herde 1-2 x wöchentlich. Bei erhöhtem Infektionsdruck Anzahl Klauenbäder optional erhöhen und Einzeltiere möglichst zusätzlich einsprühen.*

*Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.